Eberhard Kraus – Deutsches Requiem nach Schubert

2,00 15,00 

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

Das “Deutsches Requiem nach Franz Schubert” von Eberhard Kraus basiert musikalisch auf der “Deutschen Trauermesse”, die 1828 in Wien unter dem Namen seines älteren Bruders Ferdinand gedruckt wurde, aber mit Sicherheit Franz Schubert (1797-1828) zum Autor hat, der das Werk im August 1818 komponiert hatte. Die Melodik und Harmonik dieses Requiems wurden von Eberhard Kraus verwendet, die Abschnitte und Sätze neu zusammengestellt und der heutige liturgische Text unterlegt, so daß das Werk eine künstlerische Einheit bildet. Das Requiem ist für vierstimmgen Chor (oder Soloquartett) und obligate Orgel geschaffen. Blechbläser können ad libitum verwendet werden. Das Werk ist für die liturgische Praxis bestimmt und stellt dementsprechend keine großen Anforderungen an die Ausführenden.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: RMA 15 Kategorien: ,

Beschreibung

Zusätzliche Information

Aufführungsmaterial

Bläsersatz, Chorpartitur, Orgelstimme, Partitur

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.