Franz Schubert (1797-1828): Fünf geistliche Lieder für Sopran und Orgel bearbeitet

13,00 

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Unter den mehr als 600 Liedern von Franz Schubert (1797-1828) sind nur wenige als wirklich geistlich zu bezeichnen. Diese Lieder sind dann aber nicht nur an ihren Text-Überschriften oder Vortragsbezeichnungen zu erkennen, sondern auch an ihrem Klaviersatz, der nicht selten auch die Pedal-Verdoppelungen der Orgel hörbar macht. Die Orgelbearbeitung der vorliegenden fünf Lieder für Sopran und Orgel von Franz Schubert rechnet daher ganz obligat mit dem Gebrauch des Pedals.

Folgende Lieder sind enthalten:

Das Marienbild – Vom Mitleiden Mariä – Ave Maria – Pax vobiscum – Litanei auf das Fest “Aller Seelen”

Die Transkription schuf Eberhard Kraus anlässlich des 200. Geburtstages von Franz Schubert 1997.

Artikelnummer: TOG 5 Kategorien: ,

Beschreibung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.