Eberhard Kraus: Psalm 93 “Der Herr ist König” für Trompete und Orgel

15,00 

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In seinen Psalmmeditationen möchte der Komponist Eberhard Kraus (1931-2003) strenge Kompositionstechnik, nämlich die Zwölftontechnik, und klaren formalen Aufbau mit intuitiv-mystischer Betrachtung der Psalmtexte des Alten Testaments vereinen. Sie sind ebenso für die meditative Ausgestaltung des überkonfessionellen Wortgottesdienstes gedacht, wie sie sich zur konzertanten Darbietung eignen. In jedem Fall sollte sich die Interpretation vom Gehalt der Psalmworte inspirieren und leiten lassen. Sinnvoll ist es auch, den Psalmtext zu rezitieren oder im Programm abzudrucken.

Der Psalm 93 “Der Herr ist König” beginnt mit einem Trompetensolo und hat drei mit dem Text korrespondierende Abschnitte mit den Überschriften Rezitativ und Arie, Toccata und Fuge. Er wurde für den Trompeter Rolf Quinque komponiert und von ihm zusammen mit dem Komponisten an der Orgel beim Domkonzert am 1. Juli 1970 im Regensburger Dom uraufgeführt.

Artikelnummer: PM 1 Kategorien: ,

Beschreibung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.