Eberhard Kraus: Psalm 46 “Gott ist uns Zuflucht und Stärke” für Orgel, Schola und Bläserquartett

17,00 

inkl. 16 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

In den Psalm-Meditationen möchte Eberhard Kraus (1931-2003) strenge Kompositionstechnik, in diesem Fall ist das die Zwölftontechnik, und klaren formalen Aufbau mit intuitiv-mystischer Betrachtung der Psalmtexte des Alten Testaments verbinden. Sie sind für die meditative Ausgestaltung des überkonfessionellen Wortgottesdienstes ebenso gedacht wie sie sich zur konzertanten Darbietung eignen. In jedem Falle sollte sich die Interpretation vom Gehalt der Psalmworte inspirieren und leiten lassen.

Die Meditation über den Psalm 46 “Gott ist uns Zuflucht und Stärke” besteht aus Orgelversen, Scholaversen und Liedstrophen des Luther-Liedes “Ein feste Burg”, die von einem Bläserquartett (2 Trompeten und 2 Posaunen) gespielt werden. Scholaverse (mit dem deutschen Text nach der ökumenischen Einheitsübersetzung) und Bläserstrpphen können aber auch weggelassen werden oder durch reine Textrezitation ersetzt werden.

Das Werk wurde auf Anregung von Heinrich Jansen zum Reformationstag 1978 komponiert und in der Matthäuskirche zu Bochum-Weitmar am 29. Oktober 1978 uraufgeführt.

Artikelnummer: PM 8 Kategorien: ,

Beschreibung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.